Immer mehr Personen finden gefallen an außergewöhnlichen und extremen Sportarten, die ihrem Körper einen Adrenalinschub verschaffen. Während vor 40-50 Jahren Ballsportarten sich bei den Jugendlichen größter Beliebtheit erfreuen, zeigt sich heute eine Tendenz zu Risikosportarten und dem Wunsch nach einem ganz besonderen Kick. Mittlerweile werden zahlreiche Extremsportarten im Fernsehen gezeigt, die bei vielen Leuten den Wunsch wecken, dies einmal auszuprobieren.

Ein riesiger Nervenkitzel, der manchmal auch illegal ist

Nicht alle Extremsportarten können überall legal ausgeführt werden. Einige Basejumper klettern beispielsweise illegal auf Hochhäuser und stürzen sich von dort mit einem Fallschirm in die Tiefe. Meist handelt es zwar um absolute Könner dieser Extremsportart, aber durch ungünstige Witterungsbedingungen oder beim Sprung gemachte Fehler hat schon manch ein Basejumper mit seinem Leben bezahlt. Natürlich muss man als abenteuerlustiger Mensch nicht gleich mit diesen Extremen anfangen. Zahlreiche Extremsportarten lassen sich mit der Hilfe von Fachleuten fast risikolos durchführen. Immer häufiger kann man an Brücken das sogenannte Bungeespringen praktizieren. Ein Team von Experten trifft hier sämtliche Vorkehrungen, damit bei diesen Veranstaltungen alles unfallfrei abläuft.

Die bekanntesten Extremsportarten

Heutzutage gibt es zahlreiche Extremsportarten, die es lohnen einmal ausprobiert zu werden. Neben Bungeespringen ist zum Beispiel auch das Rafting sehr beliebt. Dabei dirigieren mehrere Personen ein Boot durch Flüsse mit Stromschnellen. Auch das Freeclmotorcycle-293571_640imbing erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hier werden Bergwände oder auch Hausfassaden ohne die beim Bergsteigen verwendete Sicherheitsausrüstung erklommen. Laufbegeisterte Sportfreunde, für die der Marathon nicht mehr ausreichend ist, versuchen sich an der Modesportart Triathlon, bei der zunächst eine Strecke von 5 Kilometern schwimmend zurückgelegt wird, anschließend die Distanz von 180 Kilometern auf dem Fahrrad absolviert wird und zum Abschluss noch ein kompletter Marathon gelaufen wird. Die bekannteste Veranstaltung dieser Art ist der jedes Jahr in Hawaii durchgeführte „Ironman“, der wegen seinen schwierigen klimatischen Bedingungen bei den Athleten gefürchtet ist.

Wer also ein wenig Adrenalinbeim Ausüben von Sport sucht, der sollte einmal eine der zahlreichen Extremsportarten ausprobieren.