Ein Tandemsprung zum Geburtstag

Sicherlich geht es Ihnen genauso wie uns. Der Geburtstag eines guten Freundes rückt näher und Sie haben keine Ahnung, was Sie ihm schenken sollen. Mit der Stripperin aus der Torte ist seine Freundin nicht einverstanden und ein gutes Konzert ist auch nicht in Aussicht. Wir haben da was, worauf Ihr Freund bestimmt nicht gekommen wäre. Wie wäre es mit einem Tandemsprung aus den Wolken?
tandem jumpEin Tandemsprung birgt relativ wenig Risiko, bringt aber einen unglaublichen Adrenalinkick. Bei einem solchem Sprung befindet sich Ihr Freund fest auf den Bauch des Piloten verzurrt, der im Rücken des Beschenkten alle Fäden, und hoffentlich auch die Reisleine, in der Hand hat.
In der Regel steigt man mit einer Sportmaschine auf etwa 4000 Meter auf. Dies ist die Ausstiegshöhe. Nach ca. 3000 Metern freien Fall wird der Fallschirm auf etwa 1000 Metern geöffnet und man gleitet die restlichen Minuten beinahe Schwerelos zum Landeplatz. Der freie Fall dauert in etwa eine Minute.
In Deutschland und Österreich bieten viele Clubs Tandemsprünge an. Dabei gibt es oft relativ große preisliche Unterschiede. Die günstigsten Tandemsprünge liegen bei ca. 200 Euro. Allerdings sollte man sich auch überlegen, ob man in einer kleinen Cessna gezwängt sitzen will oder in einer größeren Maschine mit 2 Meter Innenhöhe und Ausstiegsrampe am Heck sich wohler fühlt.
Am besten ist es natürlich, wenn man gemeinsam mit seinen Freunden dieses Erlebnis genießt. So bieten zum Beispiel einige auch Gruppentandemsprünge aus einem Helikopter an. Bis zu 5 Personen mit ihren Tandemmeistern stürzen sich hier gemeinsam in die Tiefe. Dieses Abenteuer gibt es schon ab knapp 400 Euro. Wer halbwegs sportlich fit ist und angezogen nicht über 90 Kilo wiegt, sollte kein Problem mit einem Tandemsprung haben.
Wer das Ganze auch noch mit einer Kamera gefilmt haben möchte muss mit etwa 100-150 Euro Extrakosten rechnen. Dies sollte einem aber so ein einmaliges Erlebnis allemal wert sein.