Slacken für Anfänger

Schon mal etwas vom Slacken gehört? Nein ? Gut, dann können wir diesen neuen Trendsport hier ein wenig näher beleuchten. Beim Slacken legt man auf einem dünnen Seil ein Strecke zwischen zwei Punkten zurück. Die Höhe in der das Seil gespannt ist kann dabei variieren. Für Anfänger empfiehlt es sich, das Seil erstmal auf einer Höhe von 20-50 Zentimeter zu spannen. Die Sportart fördert die Balance, die Konzentrationsfähigkeit und die Koordination des Körpers und ist dem Seiltanzen im Zirkus sehr ähnlich.

Eine Sportart, bei der nur wenig Material benötigt wird

Ein weiterer Vorteil des Sports ist sein geringer Materialaufwand. Es wird lediglich die sogenannte Slackline, ein Flachband mit 25-50mm Breite benötigt. Je breiter die Bänder, umso strafferCambridgeslackerssaf40 können sie zwischen zwei Punkten gespannt werden und je einfacher gestaltet sich die Überquerung des Bandes. Durch den geringen Materialaufwand lässt sich dieser Sport ideal im eigenen Garten durchführen. Dazu spannt man die Slackline beispielsweise zwischen 2 Bäumen. Man sollte sich am Anfang nicht irritieren, wenn man nur langsame Fortschritte erzielt. Geduld ist bei diesem Sport schließlich auch gefragt. Mit ein wenig Übung wird man schon bald in der Lage sein auch längere Strecken zu meistern.

Die Anhänger des Sports treffen sich zu Wettbewerben und Festen

Um den Bekanntheitsgrad dieser neuen Sportart weiter zu steigern für Interessengruppen und Einzelpersonen die sogenannten Slackfeste durch. Dort trifft man sich unter Gleichgesinnten, führt Wettbewerbe durch und erhält Tipps von Experten hinsichtlich des besten Aufbaus der verschiedenen Slacklines. Oft finden dort auch Auftritte von Experten der Szene statt, die sich nicht nur damit zufrieden geben die Strecke zwischen zwei Punkten zurückzulegen, sondern gleichzeitig auch Tricks und Kunststücke auf dem Seil durchzuführen. Seit 2010 gibt es regelmäßig Wettbewerbe bei denen die besten Slackliner ausgezeichnet werden.

Wer einen ruhigen und ungefährlichen Sport sucht, bei der man seine Konzentration und seine Körperbeherrschung steigern kann, für den ist das Slacken mit Sicherheit eine geeignete Option.